JavaScript is required to view this page.

Mooi keramiek is niet lelijk. En zeker duurzaam! - Elicious

Schöne Keramik ist nicht hässlich. Und auf jeden Fall nachhaltig!

Nachhaltige Produkte sind nicht nur ein Trend, sondern notwendig, um sich der Zukunft zu stellen. Deshalb freuen wir uns, dass immer mehr Kunststoffprodukte durch Produkte aus anderen, nachhaltigeren und umweltfreundlicheren Materialien ersetzt werden.

Auch in unseren Bädern und Küchen sehen wir immer mehr Accessoires aus beispielsweise Bambus, einem sehr schönen, warmen und nachhaltigen Material. Aber wie immer; übermäßige Schäden. Wir müssen mehr Materialvielfalt anwenden, denn selbst bei Bambus kann eine zu hohe Nachfrage zur Abholzung führen. Und das ist das Letzte, was wir wollen.

Es wird manchmal vergessen, dass Keramik auch ein natürliches Material ist, das ein Leben lang halten kann. Keramik wird von unseren Vorfahren seit 30.000 Jahren hergestellt und oft finden sich Gegenstände noch in ausgezeichnetem Zustand, ohne die Umwelt zu beeinträchtigen.

Der Prozess ist im Grunde sehr einfach; Mischen von Ton und Wasser, um ihm die richtige Form für Utensilien, Dekoration oder Wandveredelung zu geben.

Im Laufe der Jahre wurden Techniken verbessert und weiterentwickelt, Dekorationstechniken und Materialien weiter ausgebaut, aber Keramik hat immer ihren Platz in unseren Häusern und Herzen gefunden. 

Die keramischen Seifenschalen, Seifenschalen und Zahnbürstenhalter von Elicious werden noch immer nach diesen alten Techniken hergestellt. Einfaches Handwerk direkt am Flussufer, wo der Ton abgebaut wird. Von Menschen, die stolz auf ihr über viele Generationen weitergegebenes Können sind.

Solche Produkte werden nicht auf der Töpferscheibe, sondern Stück für Stück in einer Form hergestellt. Nach dem Herausnehmen aus der Form werden sie über eine Woche auf einem Gitter trocknen gelassen. Dann werden sie auf mögliche Risse überprüft (wenn der Ton nicht gut verdichtet ist, kann dies beim Trocknen passieren). Nur die zugelassenen gehen 12 Stunden in den Ofen, aber dann hat man nur ein ausgehärtetes Produkt, das Stunden zum Abkühlen braucht.

Dann kommt die Verglasung. Auch hier kommt die Handwerkskunst ins Spiel und oft hat ein Keramiker sein eigenes Rezept, genau wie ein Bäcker! Schließlich muss die Glasur schön nahtlos und frei von Oberflächenunregelmäßigkeiten sein. Dann zurück in den Ofen, damit die Glasur eine schöne glasharte Schicht wird.

Die Herstellung von handgefertigter Keramik ist also kein schneller Prozess, Sie müssen geduldig sein. Danach haben Sie etwas Bleibendes, Nachhaltiges, Gutes geschaffen.

Keramik ist daher definitiv eines der natürlichsten und nachhaltigsten Materialien, die man zu Hause haben kann. Elicious hat eine wunderschöne Kollektion zusammengestellt, die speziell für uns angefertigt wurde. Und leicht zu reinigen!

0 Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen