Weil wir jetzt alle mit den Folgen unseres übermäßigen Konsums konfrontiert sind, erkennen wir, dass sich die Dinge ändern müssen. Um unser Lebensumfeld wieder schön zu machen, wie es einst beabsichtigt war.

Also ergreifen wir Maßnahmen; Plastik heraus oder so viel wie möglich wiederverwenden. Vermeiden Sie alle Arten von Verpackungen oder entscheiden Sie sich für biologisch abbaubares Material. Bei den Produkten für unsere tägliche Pflege schauen wir uns auch immer mehr an, was darin enthalten ist und ob es gut für uns und Mutter Erde ist. Letztere hat für sie vorzugsweise 100% Haare… Denn was aus der Natur kommt, hat auch die größten Erfolgschancen bei der Rückkehr dorthin.

Was bedeutet es eigentlich, wenn etwas biologisch abbaubar ist? Im Wesentlichen ist es ganz einfach: Wenn etwas biologisch abbaubar ist, zerfällt es schließlich in seine Grundbestandteile und geht unter den richtigen Bedingungen und in Gegenwart von Mikroorganismen, Pilzen oder Bakterien in die Erde über. Idealerweise, aber nicht immer, werden diese Substanzen abgebaut, ohne dass Giftstoffe zurückbleiben.

Wenn beispielsweise ein pflanzliches Produkt in Kohlendioxid, Wasser und andere natürlich vorkommende Mineralien zerlegt werden kann, mischt sich die Substanz nahtlos in den Boden zurück und hinterlässt keine Giftstoffe. Aber es achtet immer wieder darauf; Chemikalien und Pestizide, die für ein pflanzliches Produkt verwendet wurden, bleiben daher zurück!

Biologisch abbaubar vs kompostierbar.

Um die Sache noch verwirrender zu machen, werden viele Gegenstände als "kompostierbar" bezeichnet. Kompostierbare Produkte sind alle biologisch abbaubar, sie sind jedoch speziell für eine Kompostierungsumgebung vorgesehen. In der richtigen Umgebung zersetzen sich diese Produkte noch schneller, normalerweise innerhalb von 90 Tagen, und hinterlassen ein nährstoffreiches organisches Material namens Humus, das eine gesunde Bodenumgebung für das Wachstum neuer Pflanzen schafft.

Natürlich haben Sie es bereits erraten: Elicious setzt auf die Zutaten, die Mutter Erde uns leiht, damit sie auch nach Gebrauch zurückgegeben werden können. Um zu verhindern, dass Chemikalien und / oder Pestizide mitkommen, kommt nichts ohne einen „sauberen Pass“ eines externen Labors herein!

Juni 07, 2021 — Team Elicious

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen